Dieser Hilferuf aus Ungarn erreichte uns:

Achterbahn, wer holt mich raus!?
Mein Name ist Verena, ich bin 3 Jahr alt und eine Viszlamix-Hündin. Meine Kindheit und die Zeit danach verbrachte ich in einem ungarischen Tierheim. Jetzt lebe ich mit 3 Katzen und einem weiteren Hund zusammen. Andere Hunde finde ich auch toll.
Ich bin ein fröhlicher Hund, brauche allerdings Zeit und etwas Geduld bis ich mich von Fremden streicheln lasse.
Einen Menschen für mich alleine dem ich vertrauen kann – mein Traum. Bei meinem Herrchen kann ich frei laufen, jagen gehe ich nicht, mache Sitz und Platz, gehe ohne Leine bei Fuss , nur das Anleinen ist nicht so mein Ding.
Autofahren ist okay. Kinder mag ich, sie sollten allerdings standfest sein.

Die Stadt kenne ich nicht, denke aber wenn ich mich auf meinen neuen Besitzer verlassen kann, bekomme ich das hin. Ich brauche viel Bewegung, viel Liebe, viel Vertrauen und eine Portion Geduld. Ich bin kastriert, gechipt, geimpft und werde regelmässig entwurmt.

Mein Herrchen kommt ins Pflegeheim und die Nachbarin kann nur noch kurze Zeit auf mich aufpassen, ich wünsche mir dringend einen neuen Platz. Ich wohne in Ungarn nähe Hevis/Balaton. Es wäre toll, wenn ihr mich aus der Achterbahn holt oder ich kann auch den 1/2 Weg (Passau) gebracht werden. Bitte sei du/ihr meine Retter und holt mich ab.”

Kontakt:
Petra Haimerl, petra_haimerl@web.de, Tel.: 073114112121