Der Schutzvertrag

Der Schutzvertrag Erfahrt hier, warum wir unsere Schützlinge nur gegen einen Vertrag abgeben. Ein Schutzvertrag ist ein rechtliches Dokument, das zwischen uns und dem Übernehmer des Jagdhundes abgeschlossen wird. Dieser Vertrag soll sicherstellen, dass der Hund in ein...

Die Vermittlung

Die Vermittlung Wir berichten euch regelmäßig auf unseren Social-Media-Kanälen über unsere Glückspfoten, die ihr neues Zuhause gefunden haben. Doch wie läuft eigentlich die Vermittlung bei uns ab? Diese verläuft in mehreren Schritten: 1. Aufnahme und Untersuchung: Die...

Die ungarischen Pflegestellen

Die ungarischen Pflegestellen Die Hunde, die von Futrinka in Ungarn aufgenommen werden, kommen alle sicher in Pflegestellen unter. Dort leben sie in einem sozialen Miteinander mit anderen Hunden. Sollte es Hunde geben, die Probleme mit Artgenossen haben, besteht die...

Unser Partner

Unser Partner Futrinka Egyesület Magyar Vizsla SOS – von Anfang an Wir arbeiten seit Beginn an vertrauensvoll mit der Partnerorganisation Futrinka Egyesület in Ungarn zusammen. Seit 2006 kümmert sich diese gemeinnützig um die Aufnahme, Pflege, Versorgung und...

Unsere Arbeit

Unsere Arbeit – dafür steht unser Verein Wir haben uns voll und ganz dem Tierschutz verpflichtet, um in Not geratenen Jagdhunden eine Chance auf ein neues, artgerechtes Leben zu ermöglichen. So knapp wie diese Formulierung sein mag, so umfangreich ist unsere...

Unsere Geschichte

Unsere Geschichte – von der Gründung bis zur Neuorientierung Unser Verein wurde am 22. Februar 2014 in Weinähr unter dem Namen „Hands4Paws e.V.“ gegründet. Unser Ziel war es, in Not geratene Jagdhunde an verantwortungsvolle Menschen zu vermitteln und...