Auch andere Organisationen suchen für Jagdhunde in Not ein Zuhause.
Bitte beachten Sie dabei:
Die auf dieser Seite vorgestellten Jagdhunde werden NICHT von Hands4Paws e.V. vermittelt.

Wir übernehmen für die Beschreibungen der Jagdhunde, die Abläufe bei einer Vermittlung oder der grundsätzlichen Vorgehensweise der Vereine keine Verantwortung. Unser Vermittlungsteam von Hands4Paws kann zu den hier vorgestellten Hunden keine Auskünfte geben oder bei einer Vermittlungsanfrage unterstützen.

Wir bieten hier jedoch gerne eine weitere Möglichkeit, für die Jagdhunde in Not einen passenden Platz zu finden. Wir stellen hier gerne Notpfoten ein, die phänotypisch Jagdhunde sind, von einem eingetragenen Verein vermittelt werden und sich bereits in Deutschland befinden.

Wenn Sie mehr über die Notpfoten auf dieser Seite erfahren möchten, klicken Sie bitte auf das jeweilige Foto und nehmen direkt Kontakt zu dem vermittelnden Verein auf.

RR in Not e.V.

Hier geht es zu der Seite des befreundeten Tierschutzvereins "RR in Not e.V.", der in Not geratene Ridgebacks vermittelt.