– Lotte ist zu Gast in der Sendung “Tiere suchen ein Zuhause” –
Lotte ist zusammen mit Luisa als Fundhund auf der Straße aufgegriffen worden. Da die beiden keinen Mikrochip hatten und niemand nach ihnen suchte, kamen sie in die Obhut unserer ungarischen Partnerorganisation.
Momentan lebt Lotte in einer sehr gut geführten Hundepension, die uns durch einen Besuch im vergangenen Jahr bekannt ist und sie wird dort liebevoll und kompetent betreut. Sie ist fröhlich, verspielt und sehr menschenbezogen. Sie war zu beginn etwas schüchtern, mittlerweile suchen sie die Nähe zu menschen und genießen Streicheleinheiten sehr.
Im Umgang mit anderen Hunden ist sie völlig unkompliziert, sie bevorzugt jedoch die Gesellschaft und das Spiel mit der gewohnten Gefährtin Luisa.  Lotte bleibt problemlos allein und zerstört dabei nichts.

Update | 04.06.2017

Lotte ist heute nach Deutschland gereist. Sie ist in einer Pflegestelle und wir hoffen, dass sie bald ein neues Zuhause finden wird.

Update | 22.06.2017

Pflegestellenbericht: Bei den beiden Schätzen Lotte und Luisa ist man davon ausgegangen, dass sie eventuell Geschwister sind, da sie in Ungarn eine besonders starke und innige Verbindung gezeigt haben.
In meiner Familie angekommen, zeigte sich aber sehr schnell, dass die Beiden nicht gleichaltrig sein können. Mein Tierarzt schätzt bei Luisa ein Alter von min. vier Jahren und min. Trächtigkeit, wobei Lotte tatsächlich noch sehr jung ist. So liegt es eher nahe, dass sie Mutter und Tochter sind!?
Ihr Verhalten zueinander hat sich in den vergangenen Tagen stark verändert.

Lotte ist eine sehr aufgeweckter und lebensfrohe Hündin, die noch sehr verspielt ist. Ist sie unsicher, orientiert sie sich tatsächlich an Luisa und akzeptiert momentan noch keinen anderen Hund als Leitfigur. Nur wenn Luisa nicht anwesend ist, genießt sie das Spiel mit anderen Hunden. Apportieren ist ihre große Leidenschaft und wird nur noch vom Spiel im oder am Wasser übertrumpft. Dabei kennt sie kein Halten mehr. Kinder, die noch sehr ungestüm in ihrem Verhalten sind, mag sie überhaupt nicht, Jugendliche dagegen findet sie klasse. In Lotte hat man einen kleinen Wachhund, wenn man dies möchte, denn sie ist sehr wachsam und verbellt alles, was nur zu nahe in ihr Revier kommt. Sie lässt sich aber schon sehr schnell lenken und hört auf zu bellen, wenn man das möchte.
Beide sind sehr liebenswerte verschmuste Hunde, die es einfach nur verdient haben ein glückliches Leben zu führen. Damit Lotte sich aber entwickeln kann und Luisa ihre verdiente Ruhe hat, können sie durchaus getrennt voneinander vermittelt werden.

Update | 23.07.2017

Lotte ist zu Gast in der Sendung “Tiere suchen ein Zuhause”.

Update | 30.07.2017

Dank der Sendung “Tiere suchen ein Zuhause” haben wir ein neues Zuhause für Lotte gefunden. Sie ist heute eingezogen und wir wünschen allen eine schöne gemeinsame Zeit.

 

Ihr Ansprechpartner:
Heike Döring
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen

Name: Lotte
Alter: 18 Monate
Rasse: UK-Mix
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Größe und Gewicht:
Verträglichkeit: