Dió ist ein 6-jähriger Kurzhaar-Vizsla, der von seiner Familie in die Obhut von Futrinka gegeben wurde.

Da, bedingt durch kleine Kinder, die Zeit fehlte, um Dio gut auszulasten, hatte er es sich zur Gewohnheit gemacht, aus dem Garten zu entweichen und in der Gegend herum zu stromern. Die Familie hat geraume Zeit selbst nach einem neuen Platz für ihn gesucht, an dem man seinen Ansprüchen besser gerecht wird, aber diese Aufgabe letztendlich dann doch an Futrinka übertragen.

Er ist ein sehr gelehriger, cleverer Rüde, der beschäftigt und gefordert werden möchte.

Man merkt ihm an, dass er gut sozialisiert und erzogen wurde: Er läuft sehr gut an der Leine, ist verträglich mit anderen Hunden beiderlei Geschlechts und kooperiert mit seinen Bezugspersonen.

Äußerlich gehört er zum leichten Vizsla-Schlag. Er hat ca. 60 cm Schulterhöhe und einen eher grazilen Körperbau.

Dió sucht Menschen, die Freude an der Beschäftigung mit ihrem Hund haben. Für Aktivitäten wie Mantrailing, Dummy-Arbeit oder Agility wäre er bestens geeignet.

Update | 30.07.2017

Dió ist heute in seiner Pflegestelle mit Option, in Deutschland, angekommen.

Update | 10.08.2017

Pflegestellenbericht: Traumtyp gesucht?
Dio ist seit 10 Tagen in seiner Pflegefamilie und dort zeigt sich jeden Tag, daß er ein sehr gut sozialisierter und erzogener Hund ist.
Im Umgang mit Menschen, ob groß oder klein, ist er sehr sicher. Das Enkelkind der Pflegefamilie spielt ausdauernd mit dem Ball mit ihm, was beiden viel Spaß macht. Er sucht stets menschlichen Kontakt und genießt die Zuwendungen und Streicheleinheiten, die ihm dann zuteilwerden.
Er fährt problemlos und ruhig im Auto, ist stubenrein, zerstört nichts und lässt tierärztliche Untersuchungen und Behandlungen gelassen über sich ergehen.
Dio ist ausgesprochen leinenführig und reagiert im kleineren Umkreis sehr gut auf Rückruf. Bei Hundebegegnungen benimmt er sich neutral und gelassen. Er akzeptiert andere Hunde in seinem häuslichen Umfeld und verteidigt keine Ressourcen.

Er ist trotz dieser sehr positiven Verhaltensweisen kein typischer Hund für die Rudelhaltung. Das Spiel oder das Zusammensein mit anderen Hunden interessieren ihn nicht, er bevorzugt die Interaktion mit den Menschen. Da er kerngesund und sehr sportlich ist, bieten sich Aktivitäten wie lange Spaziergänge, Radtouren, Mantrailing, Agility etc. an.

Wir wünschen uns für Dio aktive Menschen, damit er schon bald sagen kann: “Traumfamilie gefunden!”

Update | 25.08.2017

Dio hat sein neues Zuhause gefunden. Wir wünschen eine schöne gemeinsame Zeit miteinander.

 

Ihr Ansprechpartner:
Heike Döring
futrinka@hands4paws.de

Auskunftsbogen ausfüllen

Name: Dió
Alter: 6 Jahre
Rasse: Kurzhaar Vizsla
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja