UPDATE | 23.12.2023

Zumak ist jetzt einen Monat in seiner Pflegefamilie und hat sich wunderbar entwickelt. Das Pflegefrauchen geht wöchentlich mit ihm zur Physio und zum Unterwasserlaufband und macht täglich mit ihm seine Übungen. Jeder ist überrascht, wie gut er das alles mit macht und dass er sogar dabei immer fröhlich ist. Mit dem Baby in der Familie ist Zumak zu einer Einheit zusammen gewachsen und auch mit der Hündin in der Familie klappt es richtig gut. Es gibt wirklich nichts Negatives über ihn zu berichten. Vor 14 Tagen war Zumak nun auch bei einer Orthopädin in Frankfurt. Dort wurden umfassende Tests gemacht und einige Röntgenaufnahmen, die Ergebnisse aus Ungarn angeschaut und auch ein großes Blutbild veranlasst. Der Befund hat uns sehr gefreut- Zumak kann mit der regelmäßigen Physio- und der Hydrotherapie, sowie den kleinen Übungen Zuhause ein wirklich gutes Leben führen und auch ein ganz normales Alter erreichen. Sein Blutbild ist ebenfalls sehr gut. Lediglich die Empfehlung für gelenksorthopädische Eingriffe sind gegeben. Hier sollen Injektionen in die vorderen Ellenbogengelenke und und in die eine Hüftseite gegeben werden, damit er auch schmerzfrei leben kann. Diesen Eingriff werden wir im Januar machen lassen, denn dieser kleine Sonnenschein hat es verdient schmerzfrei zu sein. Wir werden natürlich weiter über die Entwicklung von „Zumcsi“ berichten.  

UPDATE | 25.11.2023

Zumak ist nun eine Woche in seiner Pflegestelle bei Frankfurt am Main. Es überrascht uns nicht, dass er auch hier wirklich jeden Menschen um seine Pfötchen wickelt. Er ist einfach umwerfend. Zumak verträgt sich mit der dort lebenden Hündin super, liebt das Baby der Familie abgöttisch, schmust vornehmlich den ganzen Tag mit Pflegefrauchen und -herrchen und ist auch sonst einfach ein Traum. Gassi liebt der junge Rüde sehr, hat sogar schon einen guten Rückruf und auch Autofahren ist eine Leidenschaft von ihm. Zuhause zeigt er sich ruhig, bleibt aber noch nicht alleine im Raum, wenn Pflegefrauchen den Raum wechselt. Aber das wird noch. Seine erste Stunde Physiotherapie hat er natürlich auch super gemeistert. Zuhause wird er nun 3 Mal am Tag kleinere Übungen zu je 5 Minuten machen. Zeitnah möchten wir Zumak nochmal in Deutschland einem kundigen Orthopäden vorstellen. Laut Pflegefamilie kann sich derjenige, der diesen lieben Kerl mal adoptiert glücklich schätzen. Besser kann man es wohl nicht treffen. Übrigens darf und soll Zumak täglich auch eine große Runde Gassi gehen- seine Beinchen sollen trainiert werden und bleiben. Lediglich das Spielen mit Ball und solche mit viel Stop und Go sind nicht optimal für ihn. Zumak sucht seine passende Familie, die ihn so sieht, wie er ist- ein perfekter kleiner Hundebub mit unglaublich tollem Charakter.

UPDATE | 20.11.2023

Am Wochenende ist Zumak in seiner Pflegestelle in 61200 Wölfersheim angekommen. Wie alle Hunde, die in die Pflegestelle ziehen, bekommt der süße Kerl erst mal ein paar Tage Zeit, um sich einzuleben, bevor wir weiter berichten können. Was wir aber definitiv schon sagen können ist, dass Zumak einfach umwerfend ist- mit allem und jedem kompatibel. Sogar mit dem Baby in der Familie hat es auf Anhieb geklappt. Auch erkennen wir im Vergleich zu unserem Besuch im Juni in Ungarn, dass er so viel besser läuft. Sowohl die Op, als auch die wöchentlichen Physio-Termine haben dafür gesorgt, dass Zumak so große Fortschritte gemacht hat. Auch hier in Deutschland werden wir die Physiotherapie wöchentlich fortsetzen. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

START | 02.09.2023

Zumak… ein Herzensbrecher auf vier Pfoten! Zumak besticht durch sein tolles Wesen, seine liebevolle Art und sein großes Herz für alle und jeden. Er ist verspielt, liebt das Wasser und verbringt am liebsten seine Zeit in Gesellschaft. Dabei ist er nicht wählerisch, ob Mensch oder Hund.
Zumak hat seit seiner Geburt eine Fehlstellung der Vorderläufe und ist kleiner als andere Rüden seiner Rasse. Er wurde bereits in Ungarn operiert und es wurde ein spezielles Implantat im rechten Vorderlauf eingesetzt, welches für ihn angefertigt wurde. Zumak lebt mit dieser Fehlstellung, als wäre diese nicht da. Er benötigt aber dauerhaft Physiotherapie.

Zumak hat ein ausgeglichenes und sehr freundliches Wesen. Er läuft gut an der Leine und ist stubenrein.

Wir suchen für diesen kleinen UD-Rüden ein Zuhause ohne Treppen, mit einem kuscheligen Hundekörbchen und mit Menschen, welche ein großes Herz für diesen besonderen Hund haben. Er ist sehr dankbar, dass er leben darf und benötigt zu seinem Glück jetzt nur noch seine eigene Familie.

 



Name:
Zumak
Alter: 1 Jahr
Rasse: UD
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Größe und Gewicht: kleiner, als rassetypisch und Deformation der Vorderläufe
Verträglichkeit: ja, mit Mensch und Hund
Kupiert: nein



Ihr Ansprechpartner:
Susanne Braun 
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen