TOTO – eine lange Hundegeschichte sucht nach einem Happy End

Der am 30.05.2011 geborene, liebevolle und gutmütige Vizslarüde, Toto, hat bereits 2016 seine Besitzerin verloren. Leider hat sich der nächste Verwandte nicht adäquat um den Hund gekümmert und er landete auf der Straße, wo er von Tierschützern aufgegriffen wurde. Die Besitzverhältnisse ließen eine Vermittlung zu diesem Zeitpunkt nicht zu, stattdessen musste er zurückgegeben werden.

Jetzt wurde Toto erneut auf der Straße aufgefunden und in die Tötungsstation gebracht. Dies alles war für den sensiblen Rüden zu viel und er kompensierte den Stress mit dem Abkauen seiner Rutenspitze. Zum Glück wurden die Frauen von Mezötúr erneut informiert, diese holten den Rüden umgehend ab und konnten erreichen, dass er nicht wieder zurückgegeben werden muss. Seither geht es Toto seelisch und körperlich immer besser: Er nimmt an seiner Umgebung Anteil, ist Menschen und Tieren gegenüber aufgeschlossen und freundlich, er hat bereits an Gewicht zugenommen und kann demnächst geimpft und kastriert werden.

Nun fehlt nur noch eine liebvolle, ruhige Familie, damit Toto wieder die Sonnenseiten eines Hundelebens erleben darf.

 



Name:
 Toto
Alter: 7 Jahre
Rasse: UK
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Kupiert: Rute verletzt



Ihr Ansprechpartner:
Christiane Tommek
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen