START | 27.12.2022

Pufirizsa ist eine 8-jährige Vizsla-Hündin, die in die Obhut von Futrinka kam, weil um Hilfe gebeten wurde. Sie kommt aus einem ungarischen Tierheim, in welchem sie in einem Außenzwinger untergebracht war und dort sehr fror. Dies setzte Pufirizsa immer mehr zu und somit kam sie zu uns.

Sie zeigt sich als eine sehr liebenswerte und freundliche Hündin. Pufi liebt die Streicheleinheiten des Menschen und genießt jegliche körperliche Zuwendung. Würde es nach ihr gehen, wäre sie am liebsten immer und überall dabei. Artgenossen sind für sie überhaupt kein Problem. Sie findet Kinder toll, kann allein bleiben und Autofahren funktioniert auch problemlos.

Ihre linke Vorderpfote wurde ihr als Welpe gebrochen und blieb unbehandelt. Mittlerweile ist die Pfote inoperabel und es ist sichtbar, dass nun eine Fehlbildung vorliegt. Die Einzige, die das nicht stört, ist Pufirizsa. Sie ist in ihrem Alltag durch die Pfote nicht beeinträchtig und lebt, als wäre alles, wie es sein soll.

Pufi sucht ihre Familie mit einem eigenen Körbchen, Verständnis und Liebe für eine Hündin im „höheren“ Alter.

 



Name:
 Pufirizsa
Alter: 8 Jahre 
Rasse: UK
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Kupiert: nein



Ihr Ansprechpartner:
Nadine Hanisch
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen