Vielen Dank für das Sprungbrett, dass Sie einem Jagdhund in Not geben möchten!
Auf Ihren Aussagen in der Pflegestellenbewerbung basieren verschiedene Entscheidungen wie zum Beispiel die Vorauswahl verschiedener in Frage kommender Pflegehunde. Wir gehen davon aus, dass Ihre Angaben der Wahrheit entsprechen.

Mit dem Absenden des Bogens erklären Sie sich gleichzeitig damit einverstanden, dass wir Ihre Daten in unserem vereinsinternen Forum ablegen, bei einer notwendigen Vorkontrolle an die durchführende Person weitergeben und Ihre Daten als Pflegestelle an die zuständigen Behörden weitergeben. Außerdem wird Ihr Pflegehund, der zu Ihnen kommt, bei Tasso auf Ihre Adresse registriert.

Hier sehen Sie, wer Zugriff auf das vereinsinterne Forum hat und damit Ihre Daten einsehen kann.

Wir nutzen aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung Ihrer vertraulichen Inhalte eine SSL-Verschlüssung, damit diese Daten nicht von Dritten mitgelesen werden können. Die verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass in der Adresszeile des Browsers die Adresse von “http://” auf “https://” wechselt und ein Schloss-Symbol erscheint.

Die Daten werden in einem vereinsinternen Forum abgelegt, dass zweifach passwortgeschützt ist und auf einem deutschen Server gehostet wird.