Wie heißt es so schön ” Einen alten Baum verpflanzt man nicht”

Zsömle hat einen ruhigen Lebensabend mehr als verdient. Der Senior wurde vermutlich im Jahr 2005/2006 geboren und kam in einer elendigen Verfassung zu unserem Partnerverein Futrinka. Zsölme ist leider krank, doch Futrinka konnten ihn in einer guten Pflegestelle unterbringen. Seitdem wird er dort liebevoll gepflegt und sein Zustand hat sich schon sichtlich gebessert. Er ist lebhafter geworden und seine Lebensfreude kehrt zurück. Nun wurde leider auch noch Krebs diagnostiziert.

Sicherlich wird jetzt der ein oder andere denken, warum lässt man denn das arme Tier nicht gehen?! Die Antwort auf diese Frage fällt uns leicht: weil er gerade in diesem Moment nun endlich spürt, dass es auch gute Menschen gibt, die ihn füttern, pflegen und Liebe schenken. Wir glauben, dass er einen ruhigen Lebensabend mit viel Liebe und Fürsorge mehr als verdient hat.

Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns durch eine Patenschaft oder gerne auch durch eine einmalige kleine Spende für Zsölme helfen, diese wunderbare Pflegestelle zu unterstützen. Bitte geben Sie sowohl bei der Patenschaft als auch bei der Spende “Zsömle” als Verwendungszweck an. Herzlichen Dank!