Nora – eine Hündin, die sich ins Herz schleicht

Nora zeigt sich als aufgeschlossene, lebensfreudige und lernwillige Hündin. Leider ist sie derzeit noch sehr unterfordert. Nora reagiert sowohl auf die Unterforderung als auch auf Stress mit starkem Bewegungsdrang, so dass sie zuerst sehr lebhaft erscheint. Das ist im Übrigen eine typische Stress-Reaktion von Tierschutzhunden in ihnen unbekannten Situationen: Entweder erstarren sie, wirken dann desinteressiert und stur oder sie reagieren mit viel Bewegung und wirken dann anstrengend, unruhig und hyperaktiv. Sowohl das erste als auch das zweite Verhaltensmuster legt sich, sobald das Tier in seiner Familie angekommen ist und dort Alltag und Routine dem Hund Sicherheit (da für ihn vorhersagbar/berechenbar) vermitteln.

Unsere bezaubernde Nora himmelt ihre Bezugsperson an und sucht aktiv nach Körperkontakt. Sie ist eben eine Spiel- und Kuschelmaus, die für jede Lerneinheit dankbar sein wird. Ihr will-to-please hat Sie in kürzester Zeit schon recht gut leinenführig werden lassen.

Nora versteht es, sich in kürzester Zeit ihrem Menschen ins Herz zu schleichen, um dort für immer vor Anker zu gehen. Mit der nötigen Aufmerksamkeit bewegungsfreudiger Menschen und vielleicht sogar einem Zweithund an ihrer Seite, wird Nora ihren Menschen ein Traumhund sein, nach dem sich andere Hundehalter die Finger ablecken werden.

Für Nora suchen wir Menschen, die sie alters- und rassegerecht auslasten.

Update | 21.04.2019

Nora ist in Deutschland auf ihrer Pflegestelle angekommen.

Update | 28.04.2019

Nora ist jetzt seit 1 Woche in Deutschland auf einer Pflegestelle. Sie zeigt sich Menschen gegenüber recht ängstlich. Mit ihren Artgenossen ist sie völlig unkompliziert. Sie ist sehr neugierig, lernwillig und stubenrein.

Vor der Leine hat sie Angst, aber wenn sie erst mal das Vertrauen in die Menschen zurückgewonnen hat, wird das sicher auch kein Problem mehr sein.
Sie macht täglich Fortschritte und es steht zu erwarten, dass sich die bildhübsche Nora mit den richtigen Menschen an ihrer Seite zu einer Traumhündin entwickelt.

Für Anfänger und Familien mit kleinen Kindern ist sie wegen ihrer Ängstlichkeit nicht geeignet.

Update | 05.07.2019

Nora liebt Spaziergänge. Sie läuft sehr gut an der Leine und lässt sich im Freilauf auch gut abrufen. Ein gewisser Jagdtrieb ist vorhanden und sie sollte in unübersichtlichem Gelände sicherheitshalber an der Laufleine geführt werden. Autofahren findet sie toll.

Sie bindet sich sehr eng an ihre Bezugsperson ist aber bei fremden Menschen unsicher und braucht hier Schutz,Führung und Unterstützung von ihrer Bezugsperson. Kann sie die Menschen in Ruhe kennenlernen, gewinnt sie Vertrauen und lässt sich gerne beschmusen. Mit Artgenossen ist sie völlig unkompliziert und entspannt.

Wer traut sich zu, dieser hochsensiblen Hündin ein neues Zuhause zu bieten und mit ihr zu zeigen, dass es gute und geduldige Menschen gibt?



Name:
 Nora
Alter: 3 Jahre
Rasse: UK-Mix
Geschlecht: weiblich
Verträglichkeit: mit Kindern problemlos



Ihr Ansprechpartner:
Anne Rössler
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen