UPDATE | 12.09.2021

Noah ist in Deutschland auf seiner Pflegestelle angekommen. 

UPDATE | 06.09.2021

Unsere Vorsitzende Christine Felz durfte Noah in Ungarn kennenlernen.

Er ist ein genau der richtige Hund für Menschen, die einen wirklich großen Hund wollen. Noah lebt in einem gemischten Rudel zeigt aber nicht wirklich Interesse an den anderen Hunden. Er ist sehr gemütlich und legt sich oft ganz entspannt an die Seite und beobachtet das Geschehen.

Für Noah suchen wir Menschen, die ihn fordern aber nicht überfordern.

START | 16.07.2021

Noah ist ein 4,5 jähriger Deutsch Drahthaar, der in seinem Leben noch nicht viel kennengelernt hat.

Er ist bei neuen Dingen eher unsicher und drückt dies auch durch murren aus. Mit anderen Rüden ist das Spiel eher rauh wobei er aber trotzdem verträglich ist. Deswegen würden wir ihn lieber als Einzelhund oder zu einer Hündin vermitteln. Er ist stubenrein und kann auch alleine bleiben. Das Laufen an der Leine kennt er zwar, muss aber auf jeden Fall geübt werden. Noah ist bemüht seinem Menschen zu gefallen.

Wir sehen ihn auf Grund der Unsicherheit nicht bei kleinen Kindern. Er sollte zu hundeerfahrenen Menschen, die ihm Sicherheit geben und ihn liebevoll und konsequent führen.

 



Name:
Noah
Alter: 4,5 Jahre
Rasse: DD
Geschlecht: männlich



Ihr Ansprechpartner:
Christine Felz
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen