Noah, bringt gute Laune ins Haus!

Noah ist ein dreijähriger Mix aus Labrador und Afghane, der aufgrund veränderter Lebensumstände leider sein bisheriges Zuhause verliert. Der junge Rüde ist ein freundlicher, Mensch und Tier gegenüber aufgeschlossener Bursche.

Der Labrador in ihm zeigt sich in seinem enormen Anhänglichkeit seinen Menschen gegenüber, der Afghane in seiner Ahnenreihe macht ihn zum perfekten Sportsfreund. Ihm ist kein Spaziergang zu lang und keine Radtour zu anstrengend. Er wurde bisher nicht im Hundesport geführt, würde sich aber dafür hervorragend anbieten. Der junge Rüde ist an das Leben im Haus gewöhnt, er ist dort ein ruhiger Zeitgenosse, der wenig bellt und sich stets adäquat verhält.

Noah wurde in seinem bisherigen Zuhause stets tierärztlich zuverlässig versorgt und es fehlte ihm nicht an Liebe und Zuwendung. Seine Erziehung im Bereich Leinenführigkeit und Rückruf ist sicherlich noch ausbaufähig. Noah neigt dazu seine Freude sehr temperamentvoll zu zeigen, deshalb sollten die Kinder in seinem neuen Zuhause dem Kleinkindalter entwachsen sein.

Noah lebt im Großraum Hamburg und darf dort gerne auch besucht werden.

 



Name:
 Noah
Alter: 3 Jahre
Rasse: Afghane-Labbi-Mix
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Verträglichkeit: Katzen bedingt, Kinder ja



Ihr Ansprechpartner:
Michael Hall
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen