UPDATE | 17.11.2020

Lennox ist leider wieder in unserer Vermittlung. Der Energie und seinem ziehen an der Leine, sind leider nicht alle gewachsen.

Seine neuen Menschen sollten sich mit dem Umgang von unsicheren Hunden auskennen und bereit sein, einiges an Training zu investieren. Wenn er entsprechend souverän und mit etwas Abstand an anderen Hunden vorbei laufen darf, klappt das mittlerweile ganz prima. In der Pflegestelle, in der er sich zur Zeit befindet, kommt er inzwischen mit den meisten Rüden zurecht. Hündinnen sollten souverän und mindesten mittelgroß sein. Wir sehen Lennox mittlerweile eher als Einzelhund. Mit ein wenig Bindungsarbeit, wird man den stattlichen Rüden auch draußen bald ableinen können, denn zur Zeit ist er viel mit seiner Nase unterwegs. Er ist oft überwältigt von den Eindrücken, dass er regelrecht abschaltet, dies wird jedoch täglich besser.

Im Haus möchte Lennox am liebsten seine Menschen für sich alleine haben und am besten immer um sich herum. Er ist extrem anhänglich und liebevoll. Das Alleine bleiben hingegen fällt ihm sichtlich schwer. Deswegen suchen wir eine neues zu Hause, in dem er nicht wirklich alleine sein muss. Dauer – Homeoffice wäre eine schöne Sache für Lennox. Leider ist er durch das Ganze hin und her der letzten Monate sehr dünn geworden.

Lennox kann gerne in der Pflegestelle nach Absprache besucht werden.

 

START | 20.08.2020

Lennox – liebevoller Riese



Leider kann Lennox nicht mehr bei seiner Familie bleiben. Manchmal geschehen Ereignisse im Leben, die nicht vorhersehbar sind. Deshalb möchten wir hier gerne bei der Vermittlung helfen und suchen für den fünf jährigen großrahmigen Rüden ein neues zu Hause.


Lennox ist von Welpenalter an in einer Familie mit Kindern und Katzen aufgewachsen. Mit Hündinnen verträgt er sich sehr gut, bei Rüden entscheidet die Sympathie. Der hübsche unkastrierte Rüde hat eine gute Erziehung genossen, hat wenig Jagdtrieb und fährt problemlos im Auto mit. Da Lennox mit einer Vizsla-Hündin zusammengelebt hat, von der er jetzt leider getrennt wurde, fällt ihm das Alleinebleiben schwer.

Deshalb wäre ein neuer Platz mit einer aktiven Hündin im Haushalt wünschenswert. Lennox hat eine Getreideallergie und braucht entsprechendes Futter, da er sonst zu Ohrenentzündungen neigt.

Der lebensfrohe, aktive, immer auf Abenteuer suchende Rüde kann in Rheinland – Pfalz an der Mosel zum kennen lernen besucht werden.

 



Name:
Lennox
Alter: 5 Jahre
Rasse: UK
Geschlecht: männlich
Kastriert: nein
Verträglichkeit: Katzen ja
Kupiert: nein



Ihr Ansprechpartner:
Senta Michalowski
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen