START| 15.10.2020

Ende August wurde die hochschwangere Magyar Vizsla Hündin Lady auf der Straße gefunden. Nur 3 Tage später am 30. August erblickten 9 bunte Welpen das Licht der Welt.

Der Vater der Welpen ist leider unbekannt, möglicherweise könnte es aber ein Cockerspaniel gewesen sein. Die Kleinen sind alle wohl auf, gesund und entwickeln sich sehr gut. Sie entdecken langsam die Welt und sind Welpen typisch verspielt. Die 5 Hündinnen und 4 Rüden werden liebevoll und sehr intensiv von der Pflegestelle in Ungarn betreut. Sie sagt: „Die Welpen sind süßer als Zucker“.

Da Lady uns nicht erzählen will, wer der Vater ist, können wir leider nicht sagen wie sie ausgewachsen einmal aussehen werden. Ab 13.12. können die Welpen nach Deutschland reisen. Sie sind dann natürlich geimpft, gechipt, entwurmt und haben den EU-Heimtierausweis.

Für die Welpen suchen wir Menschen, die sich ihrer Aufgabe bewusst sind, einen Jagdhund alters- und rassegerecht auszulasten.

 


Alter: 6 Wochen 
Rasse: UK-Mix
Kastriert: nein
Kupiert: nein



Ihr Ansprechpartner:
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen