Laci, ein wahrer Gentleman

Das Leben hat es bisher wahrlich nicht gut mit Laci gemeint. Seine Welt beschränkte sich auf die wenigen Meter kargen Boden auf denen er sich, bedingt durch die Haltung an einer Kette, bewegen konnte. Fast 12 Jahre lang war er Nässe, Kälte, der sengenden Sonne, Hunger und Durst schutzlos ausgeliefert.
Als es unserer Partnerorganisation Futrinka endlich gelungen war ihn aus dieser Situation zu befreien, zeigte sich, dass ein Vizsla auch im fortgeschrittenen Lebensalter noch sehr lernfähig ist. Laci saugte alle neuen Eindrücke wie ein Schwamm in sich auf, begierig, neue und gute Erfahrungen zu machen.

Seine ungarische Pflegemutter berichtet, daß er im Umgang mit den anderen Hunden in der Pflegestelle und den Kindern der Familie ein wahrer Gentleman ist. Sein Verhalten ist stets respektvoll, verträglich und sicher. Er ist stubenrein und ein angenehmer, ruhiger Hausgenosse. Fahrten im Auto genießt er sehr und nimmt interessiert alles wahr, was es draußen zu sehen gibt.

Laci hat aus seinem früheren Leben nur eine Altlast: er bewacht sein Futter, dabei wird er jedoch nicht aggressiv. Er sitzt lediglich vor seinem Napf und möchte nicht, daß andere Hunde sich ihm beim Fressen nähern oder vorhandene Reste verspeisen.

Für Laci wünschen wir uns liebevolle Menschen, die dem herzensguten Senior seine verbleibende Lebenszeit schön gestalten möchten.



Name:
 Laci
Alter: 12 Jahre
Rasse: UK
Geschlecht: männlich
Verträglichkeit: Kinder
Kupiert: ja



Ihr Ansprechpartner:
Heike Döring
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen