UPDATE | 25.09.2022

Katla ist auf ihrer Pflegestelle in Deutschland angekommen.

START | 07.09.2022

Katla, eine 2 Jahre alte Dackel-Mix Hündin, wurde zusammen mit Presta und Hekkla auf einem verwahrlosten Grundstück, sich selbst überlassen und von einer Tierschützerin sehr abgemagert, aufgefunden. Niemand interessierte sich für die 3 Mädchen und so wurde Futrinka um Hilfe gebeten.

Alle 3 Hündinnen sind nun bei unserer ungarischen Pflegestelle Maria untergebracht und leben in einem bunt gemischten Rudel. Anfänglich waren sie sehr zurückhaltend, mittlerweile werden sie zutraulicher.
Wir konnten Katla in Ungarn kennenlernen und uns von ihrem lieben Wesen überzeugen. Wir haben sie als eine ruhige und zurückhaltende Hündin erlebt. Mit Hunden lebt sie aufgeschlossen zusammen, aber Menschen gegenüber ist sie noch zurückhaltend und etwas ängstlich. Sie braucht Zeit, um Vertrauen aufzubauen. Man sollte sie langsam und mit Bedacht an neue Situationen, Personen, Dinge und Geräusche heranführen. Auch sollte bei Katla auf die richtige Sicherung durch ein Sicherheitsgeschirr geachtet werden.

Wir wünschen uns für Katla eine Familie, in der es nicht hektisch und aufgeregt zugeht. Ihre neue Familie sollte das nötige Verständnis und die erforderliche Geduld für die kleine Dame haben. Auf freundliche, aber souveräne Weise sollte ihr Sicherheit und Vertrauen gegeben werden.

 



Name:
Katla
Alter: 2 Jahre
Rasse: Dackel-Mix
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Verträglichkeit: Kinder ab 8 Jahre
Kupiert: nein



Ihr Ansprechpartner:
Nadine Hanisch
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen