UPDATE | 21.03.2020

Kajla musste in ihrem jungen Leben schon einiges durchstehen. Mit ca 6 Monaten fand man sie mit gebrochenen Hinterläufen auf der Straße, wir berichteten schon kurz im Dezember von der kleinen Maus.
Uns erreichten folgende Zeilen aus Ungarn:

Wir beschlossen, der jungen Hündin zu helfen. Im Dezember folgte die erste der 3 nötigen Operationen, bei denen die gebrochenen Oberschenkelfragmente wieder verbunden werden mussten. Leider gestaltete sich die Genesungsphase sehr mühselig, aber durch die unermüdliche Hilfe ihrer ungarischen Pflegestelle, ist es gelungen, Kajla ein einigermaßen normales Hunde leben zu ermöglichen.

Kajla ist eine altersgemäß fröhliche junge Hündin, die sich an ihre Handycaps gewöhnt hat, zur Not wird liegend gespielt! Momentan hüpft und läuft die Kleine ohne Schmerzen durch ihr Leben

Leider werden ihre Verletzungen immer Teil ihres Lebens bleiben, die operierten Gelenke dürfen nicht überstrapaziert werden und Kajla sollte ein Zuhause ohne viele Treppen haben. 
Wir suchen für die lebensfrohe und wunderhübsche Vizslahündin deshalb eine Familie, die sich ihrer besonderen Anforderungen bewusst ist, um Kajla ein möglichst schmerzfreies und endlich glückliches Hundeleben zu ermöglichen. 
Katzen sollten allerdings leider nicht in ihrem Zuhause wohnen.

 



Name:
Kajla
Alter: 6 Monate
Rasse: UK
Geschlecht: weiblich
Verträglichkeit: keine Katzen
Kupiert: nein



Ihr Ansprechpartner:
Christiane Tommek
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen