START | 07.09.2022

Hekkla, eine ca. 1 Jahr alte Dackel-Mix Hündin wurde zusammen mit Presta und Katla auf einem verwahrlosten Grundstück sich selbst überlassen und von einer Tierschützerin sehr abgemagert aufgefunden. Niemand interessierte sich für die 3 Mädchen und so wurde Futrinka um Hilfe gebeten.

Alle 3 Hündinnen sind nun bei unserer ungarischen Pflegestelle Maria untergebracht und leben in einem bunt gemischten Rudel. Anfänglich waren sie sehr zurückhaltend, mittlerweile öffnen sie sich. Wir konnten Hekkla selbst in Ungarn kennenlernen und uns von ihrem lieben Wesen überzeugen. Wir haben die Maus als eine eher ruhigere Hündin erlebt, konnten sie überall berühren und streicheln. Mit etwas Geduld und Fürsorge wird man schnell Hekklas kleines Herz erobern. Man sollte sie langsam und mit Bedacht an neue Situationen, Personen, Dinge und Geräusche heranführen.

Wir wünschen uns für Hekkla eine unaufgeregte Familie, gerne mit rücksichtsvollen (also größeren) Kindern, die mit der lieben Hündin behutsam umgehen und ihr das Hunde 1 x 1 beibringen. Hekkla ist sanft und unterwürfig. Auf freundliche, aber souveräne Weise sollte ihr Sicherheit und Orientierung gegeben werden.

 

 



Name:
Hekkla
Alter: 1 Jahr
Rasse: Dackel-Mix
Geschlecht: weiblich
Kastriert: ja
Kupiert: nein



Ihr Ansprechpartner:
Jessica Rindfleisch
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen