Update | 12.10.2019

Fütyöke ist ein kleiner und zarter Vertreter seiner Rasse. Manchmal ist er etwas unsicher im Umgang den Hunde gegenüber, die im Haushalt Leben. Selbstverständlich wird daran gearbeitet. Sonst zeigt sich Fütyöke bis jetzt problemlos.

Er ist von Anfang an stubenrein, verhält sich im Haus sehr ruhig und schläft auf seinem Platz. Er kann ohne Probleme alleine bleiben. Beim Spaziergang achtet er auf sein Rudel, hält Blickkontakt mit Pflegefrauchen und entfernt sich nicht weit.

Sein Jagdtrieb ist nicht sehr stark ausgeprägt. Die Leinenführigkeit ist gut, benötigt nur noch etwas feinschliff. Begegnungen mit fremden Hunden verlaufen aktuell problemlos. Fütyöke kennt den Kontakt zu anderen Hunden, benötigt sie aber nicht um glücklich zu sein. Ein Platz als Einzelprinz wäre für ihn die beste Lösung.

 

Update | 06.10.2019

Fütyöke ist in sein neue Pfegestelle in Deutschland eingezogen.

Fütyöke wurde von seiner Familie sehr geliebt, aber die persönlichen Umstände ließen es anscheinend nicht zu, dass er dort bleiben konnte. Und so kam er in die Obhut unserer ungarischen Partnerorganisation.

Fütyöke ist sehr freundlich zu allen Zweibeinern egal ob groß oder klein. Manchmal ist er vielleicht etwas stürmisch. In seiner Familie war er Einzelhund, hat es jetzt aber schnell in seiner Pflegestelle gelernt wie man mit anderen Hunden umgeht und spielt. Er kennt das Leben im Haus und ist stubenrein. Auch Auto fahren ist für ihn kein Problem – Katzen kennt er gar nicht.

Für Fütyöke suchen wir Menschen, die ihn alters – und rassegerecht auslasten



Name:
 Fütyöke
Alter: 7 Jahre
Rasse: UK
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja
Verträglichkeit: Kinder
Kupiert: nein



Ihr Ansprechpartner:
Christine Felz
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen