Der 9-jährige Berci wurde von seinem Besitzer abgegeben. Er lebte in einer Wohnung und weiß sich ordentlich im Haus zu verhalten.
Berci begeistert alle, Erwachsenen und Kinder, gleichermaßen.

Er liebt die Streicheleinheiten sowie Zuwendungen und kann davon nicht genug bekommen. Für ihn ist es wichtig, seinen Menschen zu gefallen. Trotz seiner 9 Jahre spielt und tobt er noch ausgelassen. Auch für das Ballspielen ist er noch lange nicht zu alt.

Für ihn suchen wir eine Familie, die Spaß daran hat, mit einem älteren Herrn noch viele schöne Jahre zu verbringen.

Update | 27.08.2017

Berci ist heute in seiner Pflegestelle in Deutschland angekommen.

Update | 30.08.2017

Pflegestellenbericht: Berci ist seit dem 27.8 auf seiner Pflegestelle in NRW. Und wie könnte es anders sein – er hat schon alle um seine Pfoten gewickelt.
Der Charme des älteren Vizslarüden ist eben ein ganz besonderer.
Berci ist ein umgänglicher Artgenosse, der sich über jede Streicheleinheit freut. Er mag Menschen egal ob groß oder klein. Andere Hunde sind für ihn auch gar kein Problem, obwohl er hier sicherlich auch schon schlechte Erfahrungen gemacht hat, was die Wunden an seinem Körper deutlich zeigen.
Aber nun wird er vom Pflegefrauchen verwöhnt, und alle Verletzungen heilen gut ab.

Berci ist folgsam, stubenrein und verhält sich im Haus ruhig, allerdings kann er Türen öffnen.
Für Berci suchen wir eine Familie, gerne auch Hundeanfänger, die Spaß daran haben, einem liebenswerten, älterem Herren noch viele schöne Jahre zu bereiten.

Update | 07.09.2017

Bercis Wunden sind mittlerweile gut verheilt und er hat sich prima in seiner Pflegestelle eingelebt. Ball spielen ist seine echte Leidenschaft. Hier ist er unermüdlich. Das Spiel mit anderen Hunden hingegen interessiert ihn nicht sonderlich.

Berci ist einfach ein Traumhund. Neulich durfte er das Frauchen ins Pflegeheim zu einem Besuch begleiten, geduldig ließ er sich von den alten Herrschaften streicheln. Auch Kinder und Katzen sind für ihn überhaupt kein Thema. Wasser scheint auch sein Element zu sein, da er sogar mit dem Kopf unter Wasser geht, um nach Steinen zu tauchen. Von seiner Pflegefamilie wird er liebevoll als Clown bezeichnet.

Wer sich für Berci entscheidet, bekommt garantiert einen lebensfrohen Senior, der hoffentlich noch über viele Jahre ein treuer Begleiter in allen Lebenslagen sein wird.

Update | 29.09.2017

Berci hat sein neues Zuhause gefunden. Wir wünschen allen eine schöne Zeit miteinander.

Update | 12.02.2018

Berci, leider auch ein Opfer von veränderten Lebensumständen, sucht wieder ein neues zu Hause.
Berci ist ca. 10 Jahre alt, aber noch absolut fit und voller Lebensfreude.
Sein größtes Hobby ist, Ball spielen. Da muss man dann auch schon mal aufpassen, dass er sich nicht verausgabt. Suchspiele findet er auch ganz toll. Insgesamt mag Berci es sehr, wenn sich sein Mensch mit ihm beschäftigt. Bei Hundebegegnungen ohne Leine ist er freundlich, geht aber auch nicht weiter auf den anderen Hund ein. Nur Begegnungen an der Leine klappen nicht so prima.
Bei den Grundkommandos beherrscht er zwar Sitz, aber Platz oder Beifuß an der Leine muss er noch üben.

Berci ist sehr menschenbezogen. Er liebt sie alle, egal ob groß oder klein, deshalb ist es für ihn auch so schwierig alleine zu sein. Da bellt und weint er ganz viel. Aber mit Kindern ist er ganz lieb und vorsichtig.

Für Berci suchen wir Menschen, die ihn möglichst immer bei sich haben können, gerne auch mit vierbeiniger Gesellschaft.

Update | 21.03.2018

Berci hat sein neues Zuhause gefunden. Wir wünschen eine schöne gemeinsame Zeit miteinander.

Update | 25.04.2018

Manchmal ist es anders als geplant und somit ist unser Senior wieder auf der Suche nach einem neuen schönen Zuhause.

Mit Berci bekommt Ihr einen souveränen, loyalen Partner der mit Euch durch dick und dünn geht. Er ist sehr menschenbezogen und beschützt diese auch an der Leine.
Fröhlich und aufgeweckt begegnet er allen (außer Hunden an der Leine) und geht aufmerksam aber nicht ängstlich in fremde Situationen.
Kinder, die verständnisvoll sind, sind für ihn wunderbar, denn dann bekommt er ja noch mehr Streicheleinheiten. Er ist sehr albern und doch auch stur, deshalb braucht er jemanden, der weiß, mit ihm liebevoll und konsequent umzugehen.
Die Grundkommandos sitzen gut. Im Freilauf ist er ein Traum, abrufbar, sicher in einer großen Gruppe von Hunden, die mit ihm durch die Wälder ziehen. Fremden Hunden geht er dann eher aus dem Weg und lässt andere alles regeln. Er besticht durch seinen Charme und seine Souveränität. Er würde sich ein Zuhause wünschen, wo immer einer da ist. Gerne auch mit einem entspannten Hund, der ihm dann auch hilft, wenn er mal eine kleine Weile ohne seinen Menschen sein muss. Er ist eine tolle Spürnase.
Er wünscht sich Menschen die ihn apportieren lassen, rassegerecht auslasten, ein großes Sofa haben und sich nicht von einem schnarchenden Hund stören lassen. Er lebt im Moment in einer Pflegestelle in der Stadt und sucht die Nähe zum schon vorhandenen Hund. Er liebt Routinen und das Wasser.

Update | 17.07.2018

Berci hat sein neues Zuhause gefunden. Wir wünschen ihm eine schöne gemeinsame Zeit miteinander.

 

Ihr Ansprechpartner:
Christine Felz
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen

Name: Berci
Alter: 10 Jahre
Rasse: UK
Geschlecht: männlich
Kinder: ja
Kupiert: nein