Beo, der Kinderfreund

Der 8jährige Beo wurde aufgrund der Tierhaarallergie eines Familienmitglieds in die Fürsorge unserer ungarischen Partnerorganisation Futrinka gegeben. 
Der außergewöhnlich menschenbezogene Rüde vermisste seine Bezugspersonen zu Beginn sehr und nur langsam arrangierte er sich mit der neuen Situation.

Momentan lebt er in einer Pflegefamilie in einem großen gemischten Rudel. 
Seine Pflegemutter berichtet, daß Beo ihr am liebsten nicht von der Seite weichen möchte. Zuwendung und Streicheleinheiten sind das Größte für ihn. Gegenüber den Kindern der Familie zeigt er ein sehr sicheres und berechenbares Verhalten.

Abwechslungsreiche Spaziergänge sind eine weitere Leidenschaft von Beo. Er interessiert sich für alles, was um ihn herum passiert und muss es dann gründlich in Augenschein nehmen.

Beo ist körperlich gesund und aktiv, er würde sich auch für Aktivitäten wie Mantrailing oder Dummyarbeit begeistern. 

Er ist an das Leben im Haus gewöhnt, ist stubenrein, verhält sich ruhig, angemessen und zerstört nichts.

Wenn Spannungen unter den Hunden der Pflegefamilie entstehen, kann er gut gehändelt werden. Allgemein ist er jedoch an dem Kontakt zu anderen Hunden wenig interessiert, er scheint ihn sogar etwas zu belasten. Beos Fokus liegt klar beim Menschen, weshalb seine Pflegemutter und wir ihm einen schönen Einzelplatz wünschen, in dem viele kraulende Hände auf ihn warten.



Name:
 Beo
Alter: 8 Jahre
Rasse: UK
Geschlecht: männlich
Kastriert: ja



Ihr Ansprechpartner:
Heike Döring
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen