START | 25.06.2024

Ancsi muss eine schwierige Vergangenheit hinter sich haben. Sie wurde von einem anderen Verein auf der Straße gefunden. Man konnte sie kaum einfangen. Futrinka wurde gerufen und als sie dort ankamen, erlebten sie eine Überraschung: Ancsi hatte einen Welpen bei sich. Die Suche nach weiteren Welpen begann. Der andere Verein kümmerte sich um den Welpen und die Suche nach weiteren Geschwistern. Ancsi kam Ende Mai in die Obhut von Futrinka. Dort wurde sie gechipt und medizinisch versorgt.
Sie wird als Engel beschrieben; eine überaus liebe und gute Hündin. Auf dem Video zeigt sie sich eher unterwürfig. Sie verträgt sich gut mit den anderen Hunden. Ihr Gesäuge verrät, dass sie wohl nicht erst einen Wurf aufgezogen haben muss. Das soll jetzt aber vorbei sein und sie soll nie mehr einen Wurf versorgen müssen. Ancsi lässt sich im Auto transportieren. Sie ist stubenrein.
Wir wünschen uns Menschen, die sie erst mal in Ruhe ankommen lassen; ihr zeigen möchten, wie ein normales glückliches Hundeleben aussehen kann. Sie darf auch mal verwöhnt, aber auch geistig und körperlich gefordert werden. Wir hoffen, dass die süße Hündin bald ihren neuen Lebensplatz finden wird.
Ancsis Screening auf Kontinentalkrankheiten ist negativ. Sie besitzt ein Blutbild und einen EU-Heimtierausweis, ist gechipt, geimpft und entwurmt. Ebenso erhält Ancsi monatlich einen Schutz gegen Parasiten. Da sie nicht kupiert ist, dürfte sie auch in ein neues Zuhause in der Schweiz ziehen.
 


Name:
Ancsi
Alter: 2 Jahre
Rasse: UK
Geschlecht: weiblich
Kastriert: nein
Größe und Gewicht: normale Vizsla-Größe
Verträglichkeit: ja, mit Hunden und Kindern 
Kupiert: nein



Ihr Ansprechpartner:
Kathrin Näf
vermittlungsteam@hands4paws.de
06027 7029974

Auskunftsbogen ausfüllen